Zurück   outdoorCHANNEL > MountainBIKE > Bikes, Parts und Equipment > Schaltung und Antrieb
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2017, 13:12   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 1.835
Standard Wahnsinn: 13-Fach-Schaltung kommt!

Nein, heute ist nicht der 1. April. Phil Wood zeigt auf der Interbike den ersten 13-Fach Mountainbike-Antrieb.

Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel
Wahnsinn: 13-Fach-Schaltung kommt! bei mountainbike-magazin.de
autopost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 13:12   #2 (permalink)
Wolfgang
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der nächste Standard, das braucht echt kein Mensch! und 13 fach derzeit sowieso!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 17:24   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad ein Alltags - Rennrad (Izoard lite) und eine Langstreckenwaffe ( Roubaix SL4 Ex]
Beiträge: 11.208
Bilder: 15
Standard

Tach auch,

was ist daran Wahnsinn? Shimano hat schon seit Jahren ein Patent fuer ´ne 14fach Kettenschalung. Es war absehbar, das das mal irgendwann aus der Schublade geholt wird.


Gruss

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 08:40   #4 (permalink)
Helmut
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf, die Ernüchterung folgt später. Wenn die "Superkasetten" zu tauschen sind und plötzlich über 500€ nötig sind wie bei der Sram. Und dann kommen sie dennoch nicht auch die Spreizung einer 2x10 wenn bei dieser ein Ritzel mit 46z oder mehr benutzt wird. Ich will die Kette am Berg auch unter Last schalten können, und dennoch problemlos einen mehrtägigen Alpencross fahren können ohne Angst dass der empfindliche 12 oder mehrfach Mist aufgibt. Hab doch mal auf einem Geröllfeld in 2500m Höhe, 10Km von der nächsten Hütte weg, einen irreparablen Schaden an einer 12fach ! Viel Spass dann.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 20:30   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von wastl59
 
Registriert seit: 03.02.2012
Ort: Sachsenheim im Schwabenland
Bike: Cheetah Mountain Spirit `29,Haibike `29 Big Curve RC, Scrane Rennrad
Beiträge: 290
Bilder: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Helmut Beitrag anzeigen
Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf, die Ernüchterung folgt später. Wenn die "Superkasetten" zu tauschen sind und plötzlich über 500€ nötig sind wie bei der Sram. Und dann kommen sie dennoch nicht auch die Spreizung einer 2x10 wenn bei dieser ein Ritzel mit 46z oder mehr benutzt wird. Ich will die Kette am Berg auch unter Last schalten können, und dennoch problemlos einen mehrtägigen Alpencross fahren können ohne Angst dass der empfindliche 12 oder mehrfach Mist aufgibt. Hab doch mal auf einem Geröllfeld in 2500m Höhe, 10Km von der nächsten Hütte weg, einen irreparablen Schaden an einer 12fach ! Viel Spass dann.
Von da an bist du ein Wanderer
__________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß

Stirbt der Bauer im Oktober, braucht er im Winter keinen Pullover
wastl59 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 05:38   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von sakura
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Ruhrpott
Bike: Cannondale CAADX/ Bergamont Volotec & Stahl Renner Singlespeed
Beiträge: 9.017
Bilder: 13
Idee

Moin zusammen,

ich greif das mal auf...

Zitat:
Zitat von Yeti Beitrag anzeigen
Tach auch,

was ist daran Wahnsinn? ...
...Wahnsinn ist nicht etwas die Kassette, denn das ist nur eine XT denn siehe Zitat:

"...Möglich machen es zwei OneUp Extender (45 und 50 Zähne) sowie eine handelsübliche Shimano XT Kassette. Die Übersetzung lautet: 11-13-15-17-19-21-24-27-31-35-40-45-50. Die Kette ist übrigens aus den gängigen 11-Fach Antrieben adaptiert.
..."

Da kommen an einer handelsüblichen Kassette "nur" zwei zusätzliche Zahnräder im XXL-Format dran. Soweit so gut.
Aber Phil Wood muß (s)eine eigene HR-Nabe verbauen, der hauseigene Rahmen ( somit unter dem Strich ist das noch gar nicht für die breite Masse erreichbar ) wurde angepasst, das ebenefalls serienmäßige XT Schaltwerk samt Züge modifiziert und dann ist noch ein Phil-Wood Trigger notwendig.

Hand auf´s Herz, das ist nix für Großserie, zumindest noch nicht jetzt. Ob das dann für den Biker XY interessant ist, wird sich dann zeigen müssen, halt ebenso wie die Schaltperformance.
__________________
Tausendkilometer Bikeblog
sakura ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 17:49   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad ein Alltags - Rennrad (Izoard lite) und eine Langstreckenwaffe ( Roubaix SL4 Ex]
Beiträge: 11.208
Bilder: 15
Standard

Tach auch,

Zitat:
Zitat von sakura Beitrag anzeigen
Hand auf´s Herz, das ist nix für Großserie, zumindest noch nicht jetzt.
Carbonrahmen am MTB, 11fachschaltung, zehnfach, elektronische Schaltungen - ueber alle hat man das selbe gesagt. Und alle sind am Markt.


Zitat:
Zitat von sakura Beitrag anzeigen
Ob das dann für den Biker XY interessant ist, wird sich dann zeigen müssen.
Es gibt genug Spielkinder.


Gruss

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 05:56   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von sakura
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Ruhrpott
Bike: Cannondale CAADX/ Bergamont Volotec & Stahl Renner Singlespeed
Beiträge: 9.017
Bilder: 13
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Yeti Beitrag anzeigen
Tach auch,



Carbonrahmen am MTB, 11fachschaltung, zehnfach, elektronische Schaltungen - ueber alle hat man das selbe gesagt. Und alle sind am Markt.




Es gibt genug Spielkinder.


Gruss

Yeti
Moin Yeti,
moin zusammen,

ja klar sind alle auf´n Markt. Alle sind irgendwann auf den Markt gekommen. Ich sage auch nicht, hat keine Chance. Gerade wegen den Spielkindern.

Ich sage "noch nicht". Kommen wird das die Frage ist nur wann und dann in welchem Umfang ? Der Markt wäre auch noch zu definieren. Der Markt ist in der Regel ein sehr umfassender Begriff. Wenn aber nur 5% von dem Markt jene Spielkinder sind die die damit was anfangen können, das nötige Kleingeld haben und auch genug Hersteller diesen neuen Standard liefern können - dann hat man einen Marktanteil.

( Wenn ich jetzt so darüber nachdenke...

...Du gehörst doch auch eher zu den Nachdenklichen oder auch mal Systhemkritikern. Uns beiden ist doch klar das der Begriff Markt doch nur eine Phrase dessen ist, was sich Werbetechniker ausgedacht haben und Marketingmenschen definiert haben. Der Traum vom immerwährenden Gewinn und Wachstum kann so nicht funktionieren. Die Anzahl der Nutzer die da solche Leckerlie haben werden wird mehr oder weniger eine Konstante sein. Es sei denn, sie verzichten an einem anderen Ende auf eine andere Technik. Tatsache ist nun mal, mehr als ein Bike kann man leider nicht fahren. Da können auch Werbetechniker und Marktstartegen nix dran ändern. Sie können nur, zusammen mit den Genialitätentechnikern neue Technik plazieren. )

So ganz allgemein: ich halte diese Technik durchaus für sinnvoll, bedient sie doch den 1x Kettenbaltstandard besser, also nur eine 12-fach oder eben 13-fach Kassette. Doch je umfangreicher die Modifikationen an einem eigentlichen Standard - oder besser Basistechnikelement sind, deso "komplizierter" wird die Marktplatzierung.
__________________
Tausendkilometer Bikeblog
sakura ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 13:50   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad ein Alltags - Rennrad (Izoard lite) und eine Langstreckenwaffe ( Roubaix SL4 Ex]
Beiträge: 11.208
Bilder: 15
Standard

Tach auch,

Zitat:
Zitat von sakura Beitrag anzeigen
...Du gehörst doch auch eher zu den Nachdenklichen oder auch mal Systhemkritikern.
Klar, da hast Du wohl recht. Das noetige Patent hat Shimano schon ein paar Jahr im Petto. 1996 - da war gerade mal achtfach in den oberen Schlatgruppen der Status quo. Findet sich heute jemand damit ab? Vielleicht, wenn er sich ´n Sprick - Bomber fuer 149 Euro aus dem Discounter holt. Solche Entwicklungen haben [im Idealfall] zur Folge, dass eine Idee existiert, an der man arbeiten kann. Bislang war sie dem Radsport doch dienlich! Was auffaellt ist, dass die Kette ein anderes Design hat und die Kassette relativ weit ueber den Rotor hinaus reicht. Bislang kamen Shimanos Entwicklungen nicht gerade zur Unzeit. Der einzige wirkliche Flop war die hydraulische Kettenschaltung Airlines. Dass die ueberhaupt noch jemand zum Listenpreis verticken will faellt unter die Rubrik Lachen mit eBucht.
Also, so lange es der technischen Entwicklung dient, bin ich nicht ganz so konservativ. So lange keine Pizzableche mit 60 Zaehnen daran verbaut werden. Es gibt Geruechte, dass 2019 mit 14fach zu rechnen sei ...


Gruss

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.1.0