Zurück   outdoorCHANNEL > MountainBIKE > Kaufberatung > Rat(d) gesucht?
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2017, 17:46   #1 (permalink)
Mitglied
 
 
Benutzerbild von DerOlaf
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 1
Frage E-Bike für knappe 1000€/ Taubt das was?

Hi, ich bin auf der Suche nach einem Mountainbike. Bei meiner suche bin ich auch öfter über Angebote wie dieses von Otto gestolpert. Ein E-Mountainbike für gerade mal 1099€.
Was meint ihr kann man für das Geld was erwarten oder ist das eher für die Tonne
Für mich als Leien sieht das nicht schlecht aus, aber ich will nicht soviel ausgeben und dann nur Schrott bekommen.

Für Ratschläge bin ich dankbar, auch für andere Kaufempfehlungen wenn sie nicht so teuer sind.
DerOlaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 20:58   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von sakura
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Ruhrpott
Bike: Cannondale CAADX/ Bergamont Volotec & Stahl Renner Singlespeed
Beiträge: 9.019
Bilder: 13
Standard

...unglaublich was heute so alles angeboten wird.

Hi DerOlaf,
hi zusammen,

also ganz ehlrich, für den Kurs gibt es normalerweise ein einigermaßen brauchbares HT für den gelegentlichen Freizeitbereich. Wie soll da jetzt noch die "Qualität" für das ganze E-Gezumpel herkommen ?
__________________
Tausendkilometer Bikeblog
sakura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 17:40   #3 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 1
Standard

Für 1100€ ??? wie lange kann das Akku arbeite?
Würde nicht empfehlen...
Martinezo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 21:20   #4 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 1
Standard

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Es gibt für 1000 EUR keine wirklich brauchbaren eBikes, vorallem nicht wenn man lange seine Freude daran haben möchte. Ich rate dir zu so etwas, Qualität hat eben seinen Preis und ich finde auch 2000 EUR nicht zu teuer für ein GUTES Rad.
Radlers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 10:23   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad ein Alltags - Rennrad (Izoard lite) und eine Langstreckenwaffe ( Roubaix SL4 Ex]
Beiträge: 11.209
Bilder: 15
Standard

Tach auch,

das Bike ist laut Haendler leider ausverkauft.
Und es ist auch nicht schade drum. Ein Bike mit Altus - Schaltung bekommt man bereits fuer 300 Euro. Die Promax - Bremsen kann man als fabrikneuen Schrott bezeichnen. Schlechte Verzoegerung und Verarbeitung **** [nett gesagt: ziemlich mau]. Da allein die Bremsen sicherheitsrelevant sind, spar ich ´s mir, den Rest zu fleddern.


Gruss

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 05:36   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von sakura
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Ruhrpott
Bike: Cannondale CAADX/ Bergamont Volotec & Stahl Renner Singlespeed
Beiträge: 9.019
Bilder: 13
Rotes Gesicht

Zitat:
Zitat von Radlers Beitrag anzeigen
... Ich rate dir zu so etwas, Qualität hat eben seinen Preis

...
...wobei man glaube ich auch sagen darf, das jene Fahrräder wohl nur für die City gedacht sind.
__________________
Tausendkilometer Bikeblog
sakura ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das sind die neuen Bosch-Produkte für das E-Bike-Modelljahr 2017 autopost Pedelec- und E-Bike-Technik 1 30.07.2016 17:22
E-Bike onne von Barski Design: Wird das E-Bike der Zukunft gebaut? Plus: Das ist das E-Bike onno autopost Pedelec/E-Bike: Hersteller, Modelle, Bauweisen 3 21.02.2016 21:17
Bad Sooden-Allendorf: 1000 Reiter bei Pferdesteuer-Demo - Knappe Mehrheit für Pferdesteuer autopost Leserkommentare zu Artikeln auf www.cavallo.de 10 31.12.2012 18:38
Braubares Bike für 1000 € MTB lukiwille Rat(d) gesucht? 1 20.10.2011 17:32
Bike für 1000 Euro OpenEyes Komplett-Räder und Rahmen 16 12.09.2008 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.1.0