Zurück   outdoorCHANNEL > MountainBIKE > Training > Training, Fitness & Ernährung
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2004, 08:33   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 113
Standard Muss meine Beine ständig strecken (Drang)

Hi, bin zur Zeit in der Klausurenpahse, deswegen eher inaktiv im Forum
Mein zweites Problem betrifft meine Beine i.A.:
Wenn ich am Schreibtisch sitze oder im Bett liege habe ich ein Bedürfnis meine Beine zu strecken, so, dass ich das Gefühl bekomme, wie wenn man bis zur erträglichen Grenze dehnt. Leider habe ich noch keine Dehnübung gefunden, die dieses Gefühl kurzfristig abschwächt
War mal beim Orthopäde, der nebenbei meinte, dass ich wohl irgendwo eine leichte Sehnen(?)-Verkürzung habe. Ich glaube das war nachdem ich auf der Liege lag und der mein gestrecktes Bein nach oben anwinkelte.
Vielleich katt jemand so etwas ja oder kennt gute Dehnübungen.
Könnte natürlich auch damit zusammenhängen, dass mein Körper von früher mehr Sport gewöhnt ist (vor 3 Jahren noch Leistungssport und jetzt z.Z. seltenes rumgegurke).

Hanno
FrOz3N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2004, 09:28   #2 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 18.05.2004
Beiträge: 4
Standard

Ich habe das Phänomen mal mehr mal weniger häufig abends kurz vor dem Einschlafen, aber wenn ich es habe nervt es stundenlang.

Laut meinem Doc nennt sich das "Restless leg syndrom" und erwischt eigentlich nur so die älteren Semester wie mich.
Hier gibt's ein wenig Info dazu: http://www.neuro24.de/restlleg.htm#Symptome

Bei mir ist es aber wohl eher das hier: http://www.neuro24.de/wadenkr.htm auch wenn mein Doc da anderer Meinung ist.
Wenn die Beschwerden auftreten werfe ich Kalzium und Magnesium ein.
Was auch hilft sind ausreichende Dehnübungen ohne es zu übertreiben und Einreibungen mit Franzbranntwein...
NightShade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2004, 12:25   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 113
Standard

Hi, na dass das genau das Restless Legs Syndrom ist glaube ich nicht, da es sooo extrem auch nicht ist. Und ich hab auch noch nie gesagt bekommen (von irgendwelchen Freunden) , dass meine Beine sich im Schlaf bewegen. Aber man schläft dann ja auch irgendwie schlechter, bzw. ist müder und das bin ich in der Tat

Könnt aber auch eventuell daran liegen, dass ich seit ca. 2 jahren kaum noch mit klick/hake-pedalen geafhren bin, oder? (dann wird der "Zieh-Muskel" ja vernachlässigt)

Naja, anch dem lesen könnte es doch eine sehr, sehr milde Form davon sein. Wie geasgt ich merk nur dieses Räkebedürfnis und bin tagsüber relativ matt, was keine erkennbaren körperlichen Gründe hat.
(Schilddrüsentest, EKG, "Zecken-nachwirkungen", Pfeiffersches Drüsenfieber, großes Blutbild wurde alles gemacht vor ein paar Wochen. Ohne negative Befunde. Beim Schlafmediziner war ich noch nicht deswegen (wegen der Müdigkeit). Kann ja mal ein bisschen in die Richtung forschen...
FrOz3N ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.1.0