Zurück   outdoorCHANNEL > MountainBIKE > Bikes, Parts und Equipment > Sonstiges
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2012, 06:10   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 158
Standard Regen schlecht fürs bike?

Hallo zusammen,

wenn ein bike ganztägig Wind + Wetter ausgesetzt ist, besonders Regen, ist dies nachhaltig und nachweislich schlecht fürs bike? Auch, wenn man es nachmittags/abends immer trocken putzt?

Welche Schäden können durch das ständige Aussetzen von Wind + Wetter + Regen nachweislich und nachhaltig verursacht werden?

Bitte um eure Meinungen.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU

PS: Am bike sind Alu- und Carbonteile und ein SRAM X.9-Schaltwerk verbaut. Der Sattel/die Sattelstütze ist/sind immer entfernt!
Der Unbeugsame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 07:39   #2 (permalink)
Moderator
 
 
Benutzerbild von Firefly
 
Registriert seit: 31.12.2002
Ort: München
Bike: Wildsau, Stumpi, Crosser, CB750, S51
Beiträge: 5.885
Bilder: 20
Standard

Wenn es nicht tagtäglich ist passiert da eigentlich nicht viel. Manche Schrauben werden halt rosten, ebenso wie die Züge irgendwann; sonst geht bei Qualitätsrädern nicht viel kaputt. Wenn Du den Sattel entfernst solltest Du aber einen Stopfen in das Sattelrohr machen; sonst führt Dein Regenfangrohr dazu, dass Du irgendwann das Tretlager nicht mehr rauskriegst.
__________________
Es gibt Menschen, die Radfahren hassen. Weil man sich plagen muss. Weil man draussen ist, bei Wind und Wetter. Weil man verschwitzt ankommt.

Es gibt Menschen, die Radfahren lieben. Weil man sich plagen muss. Weil man draussen ist, bei Wind und Wetter. Weil man verschwitzt ankommt.
Firefly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 20:17   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von JanO
 
Registriert seit: 18.12.2007
Bike: Dropsau (Technologieträger), E1 (Wollmilchsau), ETSX (leicht) + 4 für BHF und Uni
Beiträge: 7.021
Bilder: 13
Standard

Kette immer früh genug nachölen oder besser einen Schutz drum (sonst lieber nicht im WSG parken^^)

Solange genug hydrophober Schmier in den beweglichen Stellen ist, passiert nichts. Fehlt der, gibts Korrosion. Tonpartikel können übrigens ähnlich wirken wie Seife, so dass das (Regen-)Wasser dein Öl schneller runterspült.
__________________
Wenn es in die Suppe hagelt ist das Dach wohl schlecht genagelt!
JanO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 17:13   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad ein Alltags - Rennrad (Izoard lite) und eine Langstreckenwaffe ( Roubaix SL4 Ex]
Beiträge: 11.144
Bilder: 15
Standard

Tach auch,

Zitat:
Zitat von Der Unbeugsame Beitrag anzeigen
ist besonders Regen ... nachweislich schlecht fürs bike?
Das groeszte Problem duerfte sein, dasz Du waehrend der Fahrt jede Menge feuchten Dreck aufwirbelst, der sich dann besonders gerne in der Schaltung wie Schirgel festsetzt.


Zitat:
Zitat von Firefly Beitrag anzeigen
Manche Schrauben werden halt rosten ...
... es sei denn, man tauscht sie gegen Edelstahlschrauben aus.


Zitat:
Zitat von Firefly Beitrag anzeigen
... rosten, ebenso wie die Züge irgendwann.
Bei gekapselten Zugsystemen wie sie von Gore oder Nokon angeboten werden, passiert auch hier nicht mehr viel.
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 20:17   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von sakura
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Ruhrpott
Bike: Cannondale CAADX/ Bergamont Volotec & Stahl Renner Singlespeed
Beiträge: 8.885
Bilder: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Yeti Beitrag anzeigen
Tach auch,



Das groeszte Problem duerfte sein, dasz Du waehrend der Fahrt jede Menge feuchten Dreck aufwirbelst, der sich dann besonders gerne in der Schaltung wie Schirgel festsetzt.




... es sei denn, man tauscht sie gegen Edelstahlschrauben aus.




Bei gekapselten Zugsystemen wie sie von Gore oder Nokon angeboten werden, passiert auch hier nicht mehr viel.
So Mädels,

jetzt gebe ich mal meinen Senf dazu. Der eine odere wird ja wissen, daß ich den Winter über schonmal so die eine oder ander Radfahrt unternehme. Sagen wir es mal so, ganz ohne Ambitionen jeden Arbeitstag 40 Kilometer mindestens. Naturgemäß geht´s dabei auch schon mal reichlich feucht zu und der eine oder andere Tag war auch mit Schnee und Salz dabei. Natürlich dauern die Fahrten bei deratigen Wiedrigkeiten deutlich länger, sagen wir mal so im Schnitt 3h pro Tag.
Wenn es mal ganz hart kommt und der Modder, Schneematsch & Salzkombi am Rad hängt wie weicher Ziegelstein, kommt der sakura mit der Gießkanne warmen Wasser oder einfach mit dem Gartenschlauch. Dann trockenreiben, eventuell nachfetten und gut iss.

Das einzige was bei mir mal angfangen hat zu rosten, war ein Schräubchen für meine Vorderleuchte.
Die Kette wird halt nach Bedarf gereinigt & nachgeölt. Irgednwelche Züge sind bei mir noch nicht gerostet.
sakura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 23:31   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von JanO
 
Registriert seit: 18.12.2007
Bike: Dropsau (Technologieträger), E1 (Wollmilchsau), ETSX (leicht) + 4 für BHF und Uni
Beiträge: 7.021
Bilder: 13
Standard

Zitat:
Zitat von sakura Beitrag anzeigen
Das einzige was bei mir mal angfangen hat zu rosten, war ein Schräubchen für meine Vorderleuchte.
...das Salz ist auch nicht mehr das, was es mal war
__________________
Wenn es in die Suppe hagelt ist das Dach wohl schlecht genagelt!
JanO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 08:43   #7 (permalink)
Benutzer
 
 
Benutzerbild von Freeridedude
 
Registriert seit: 03.08.2012
Bike: Canyon Nerve AM 6.0
Beiträge: 51
Standard

Wenn du Scheibenbremsen am Rad verbaut hast können auch diese rosten. Aber sonst naja, es regnet halt in dein Sattelrohr.
Lustig wärs wenn das Rad von innen rostet.....ich hol mal ne Gießkanne
Freeridedude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 12:48   #8 (permalink)
Benutzer
 
 
Benutzerbild von Black Velvet
 
Registriert seit: 19.07.2012
Ort: Herzberg am Harz
Bike: Cube Acid 09
Beiträge: 30
Bilder: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Firefly Beitrag anzeigen
Manche Schrauben werden halt rosten....
.....oder man sprüht jedes Schräubchen inkl Gewinde mit z.B. sowas ein.....
Gewindeschutzspray FKGS01
Schützt nicht nur Fahrwerke, sondern absolut alles, was nen Gewinde hat..
Black Velvet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 09:59   #9 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01.06.2017
Beiträge: 10
Standard

Schmeiß doch so eine Abdeckplane drüber. Solche kosten vielleicht 10-20 Euro und du stehst auf der sicheren Seite. Für den Fall, dass wir gerade keinen Platz mehr in der Garage haben besitzen wir auch ein paar davon.
Bresorure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 17:24   #10 (permalink)
Benutzer
 
 
Benutzerbild von nyhavn
 
Registriert seit: 26.07.2014
Beiträge: 35
Standard

Grundsätzlich kann nichts Gravierendes passieren (siehe die Beiträge meiner Vorposter), aber ich schließe mich dem Tipp mit der Abdeckplane an.

Ich mache damit ebenfalls gute Erfahrungen, und man ist auf der sicheren Seite.
nyhavn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Video-Workshop - Frühjahrs-Check fürs Bike autopost Sonstiges 3 02.10.2013 12:45
Leuchte fürs Bike morgen_ Bekleidung und Equipment 46 14.12.2011 20:18
10-Minuten-Check fürs Bike: so funktioniert's autopost Sonstiges 18 13.11.2011 11:04
Navi fürs Bike BikingSandra Rat(d) gesucht? 9 07.10.2009 21:46
Wie verpack ich mein bike fürs Flugzeug? Ror Wolf Deutsche Mittelgebirge 9 28.01.2004 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.1.0