Zurück   outdoorCHANNEL > MountainBIKE > Bikes, Parts und Equipment > Bekleidung und Equipment
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2012, 11:50   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von sakura
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Ruhrpott
Bike: Bergamont Volotec & Stahl Renner Singlespeed
Beiträge: 7.389
Bilder: 13
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Postaldude Beitrag anzeigen
... Kauf nix von Toppeak. Das ist Schrott. Damit musste ich mal ne Kette wieder flicken. Da ist der Inbus in dem Bolzen durchgedreht.

...
echt jetzt !

Hi zusammen,

naja unter Profiwerkzeug würde ich das jetzt nicht unbedingt einordnen, denoch habe ich bisher damit keine negativen Erfahrungen gemacht. Auch nicht beim Kettenieter. Muß aber sagen, daß ich eigentlich die Kette immer nur öffne und dann ein Kettenschloss einsetzte.

Welches Set für unterwegs würdest Du denn @Postaldude empfehlen ? Ich meine ich habe ja zwei Räder, könnte also durchaus auch ein zweites "haben wollen"...
__________________
Mein Bikealltag- Tagebuch

sakura ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 12:47   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad und ein Rennrad
Beiträge: 9.371
Bilder: 12
Standard

Tach auch,

Zitat:
Zitat von sakura Beitrag anzeigen
echt jetzt ! denoch habe ich bisher damit keine negativen Erfahrungen gemacht. Auch nicht beim Kettenieter.
Wie gesagt:
Ist die Auflageflaeche nicht im rechten Winkel unter der Spindel, kannst Du das Teil gleich in die Tonne treten. Damit kriegst Du nie was gebacken.
Hab` den Nietdruecker von Tacx.


Grusz

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 15:45   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von AmokRider
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: BS
Bike: Wildcat Rennrad, Cyclocrosser
Beiträge: 1.997
Standard

ich kann den von super B empfehlen ( über Messingschlager ... )
__________________
Is he crazy?" Most people that know me would say "Yes"!

AmokRider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 18:30   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Postaldude
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Paradise City
Beiträge: 710
Standard

Zitat:
Zitat von sakura Beitrag anzeigen
echt jetzt !

Hi zusammen,

naja unter Profiwerkzeug würde ich das jetzt nicht unbedingt einordnen, denoch habe ich bisher damit keine negativen Erfahrungen gemacht. Auch nicht beim Kettenieter. Muß aber sagen, daß ich eigentlich die Kette immer nur öffne und dann ein Kettenschloss einsetzte.

Welches Set für unterwegs würdest Du denn @Postaldude empfehlen ? Ich meine ich habe ja zwei Räder, könnte also durchaus auch ein zweites "haben wollen"...
Die Parktool Tools find ich gut. Gab auch nen Kettennieter von denen. Mein aalter ist an der KMC Inox Kette gestorben. Bei dem Parktool merkst du beim Drehen jede Bewegung des Stifts. Das Teil ist echt super.
__________________
Hey, I know, you're fallin' and you can't get up
Postaldude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 18:24   #15 (permalink)
Benutzer
 
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 78
Standard

Hallo

Mal schauen, ob sich der Thread wieder beleben lässt...
Ich bin grad so auf der Suche nach nem Werkzeugsatz für Zuhause. Die Topppeak Survival Box klingt gut für unterwegs, aber wenn ich daheim am schrauben bin, dann werd ich wahnsinning, wenn man mit dem Seitenschneider noch nicht mal nen Zug geschnitten bekommt. Deshalb wurden diverse Werkzeuge auch in letzter Zeit entsorgt, dass wieder Platz im Schrank für neues, gutes Werkzeug ist.
Die Frage ist, was braucht man? Torx und Imbus in passender Größe ok, aber was sollte noch so alles daheim für die mittleren Reparaturen zu finden sein? Und welche Marken taugen was?

Danke für Vorschläge!!

doobie
doobie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 10:57   #16 (permalink)
Benutzer
 
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 36
Standard

Also ich finde die Repairtools von Topeak ziehmlich gut, die kriegste in jedem größeren Fahrradladen um die Ecke.
Thista94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 17:35   #17 (permalink)
Benutzer
 
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 78
Standard

Hi

Es ging ja mehr um Werkzeug für daheim. Für Unterwegs find ich das survival kit von Toppeak ziemlich gut von der Ausstattung.

Gruß
doobie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 11:53   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad und ein Rennrad
Beiträge: 9.371
Bilder: 12
Standard

Tach auch,

Zitat:
Zitat von doobie Beitrag anzeigen
Für Unterwegs find ich das survival kit von Toppeak ziemlich gut von der Ausstattung.
Den Nietendruecker kannst Du gleich in die Tonne treten...


Grusz

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 06:56   #19 (permalink)
Benutzer
 
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von Yeti Beitrag anzeigen
Tach auch,



Den Nietendruecker kannst Du gleich in die Tonne treten...


Grusz

Yeti
Moin

Warum? Instabil, ungenau verarbeitet...?
Kannst du deine Meinung auch begründen?

Gruß
doobie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 20:02   #20 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Bike: Ein Gebirgsfahrrad und ein Rennrad
Beiträge: 9.371
Bilder: 12
Standard

Tach auch

Zitat:
Zitat von doobie Beitrag anzeigen
Warum? ... ungenau verarbeitet...?
Die Aufladeflaeche fuer die Lasche ist nicht im Winkel zur Spindel, die den Niet eindrueckt.
Das frunzt nur mit gefummel und Glueck.


Grusz

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werkzeug Ulli_MaraMan Gabeln und Dämpfer 20 19.05.2009 22:33
Werkzeug Rat(d) gesucht? 6 13.04.2006 07:42
Werkzeug Franky Sonstiges 6 26.10.2003 22:51
Bike Werkzeug Gast Komplett-Räder und Rahmen 9 11.03.2003 20:30
Werkzeug? marko Komplett-Räder und Rahmen 7 06.01.2003 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:35 Uhr.


 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.1.0